Blog

Neues Luxushotel in Hamburg

0
Fontenay0

(c) Bloom

Im Sommer 2016 soll das Luxushotel „The Fontenay“ in Hamburg eröffnen und vermehrt internationale Gäste in die Hansestadt locken.

Das Immobilienunternehmen KÜHNE Immobilia GmbH rund um den Investor und Finanzier Klaus-Michael Kühne möchte das „beste Hotel Deutschlands“ im Juli 2016 eröffnen. Das Hotel soll keine Standardzimmer, sondern nur Suiten mit mindestens 45 Quadratmetern anbieten. Neben 130 Suiten stehen den Gästen 17 Residenzen und ein Sternerestaurant im Dachgeschoss zur Verfügung.

Fontenay3

(c) Matteo Thun

Architekturwettbewerb

Die Auswahl der Architekten und das damit einhergehende Design des Hotels wurde im Zuge eines Architekturwettbewerbs getroffen. Die Jury entschied sich für das Hamburger Architekturbüro Störmer, Murphy and Partners. Gemeinsam mit dem italienischen Designer Matteo Thun wurde ein moderner Bau geplant, der mit geschwungenen Formen besticht. Gesamt soll das Gebäude eine Fläche von 18.000 Quadratmeter haben, welches von einer Parkanlage umgeben wird.

Fontenay1

(c) Bloom

Fontenay2

(c) Bloom

Lukas ist Co-Founder und CEO von Rendity. Davor hat Lukas sein Unwesen in der IT- und Rechtsberatung getrieben.